Start-Ziel-Sieg für Karina Dörk – Erste Landrätin in Brandenburg gewählt
Close

Not a member yet? Register now and get started.

lock and key

Sign in to your account.

Account Login

Forgot your password?

Start-Ziel-Sieg für Karina Dörk – Erste Landrätin in Brandenburg gewählt

blog
 

Eindeutiges Ergebnis am Sonntagabend. Bei der Stichwahl um das Landratsamt holte die CDU Kandidatin Karina Dörk mit 67,6% sensationell den Sieg vor Amtsinhaber Dietmar Schulze (SPD) mit 32,4%.

Bei der wichtigsten Wahl des Jahres in der Uckermark holte die CDU Uckermark mit ihrer Kandidatin Karina Dörk den Sieg: „Ich freue mich sehr über das deutliche Votum und danke allen Wählerinnen und Wählern, die mir ihre Stimme gegeben haben und damit zu einer erfolgreichen Stichwahl in unserem Landkreis beigetragen haben.“, so Karina Dörk.

Karina Dörk wird ihren Bürgermeisterstuhl in Strasburg nun gegen den Chefsessel in der Kreisverwaltung tauschen. „Ich bin angetreten, um die Zukunft des Landkreises Uckermark aktiv zu gestalten. Ich freue mich auf die Arbeit.“

Jens Koeppen, CDU Bundestagsabgeordneter und Kreisvorsitzender ergänzt: „Karina Dörk ist die erste gewählte Landrätin in Brandenburg. Das vorliegende Ergebnis spiegelt den Wunsch der Wähler nach einem Wechsel wieder, wie er deutlicher nicht sein könnte. Für uns heißt es jetzt: Ärmel hoch und ab an die Arbeit. Wir haben keine Zeit zu verlieren, die Aufgabenliste ist gewaltig lang. Zu viel ist in den letzten Jahren liegen geblieben. Packen wir es an.“

Karina Dörk ging am Sonntagabend als klare Favoritin in die Stichwahl. Bereits nach der Auszählung in den ersten Wahllokalen bestätigte sich diese Tendenz. Die Erfüllung des Quorums sicherte ihr schließlich den Sieg über den 65-jährigen Amtsinhaber Dietmar Schulze.

V.i.S.d.P.: Jens Koeppen (MdB), CDU-Kreisvorsitzender Uckermark, Tel: 03984/ 8621738, www.cdu-uckermark.de

Ein Kommentar schreiben

* gekennzeichnete Felder sind erforderlich. Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht.



Name*

Email*

Website

Kommentar