Close

Not a member yet? Register now and get started.

lock and key

Sign in to your account.

Account Login

Forgot your password?

Der Deutsche Bundestag lädt Sie ein!

blog
 

Tag der Ein- und Ausblicke am 09. September

Der Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen macht auf den Tag der offenen Tür des Deutschen Bundestages aufmerksam:

Es ist wieder soweit! Am Sonntag, den 09. September 2018, ab 9.00 Uhr öffnet der Deutsche Bundestag seine Türen für die Öffentlichkeit. Beim „Tag der Ein- und Ausblicke“ können die Besucher den Arbeitsort und -alltag der Abgeordneten kennenlernen und sich über die Arbeitsweise des Parlaments und die Aufgaben der Bundestagsverwaltung informieren.

Das Reichstagsgebäude mit Dachterrasse und Kuppel sowie die beiden Bundestags-Liegenschaften “Paul-Löbe-Haus” und “Marie-Elisabeth-Lüders-Haus” stehen den Besuchern offen.

Zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen laden zu einem informativen, aber auch vergnüglichen Kennenlernen des Parlaments ein. Podiumsdiskussionen, Vorträge, Gespräche und Begegnungen, Führungen durch die Gebäude, Kunst, Architektur und natürlich viele Einblicke in die politische Arbeit – das alles erwartet die Gäste an diesem Tag.

Zusätzlich sorgt ein buntes Bühnenprogramm mit verschiedenen Musikbands im Innen- und Außenbereich für Unterhaltung. Und auch für die jüngsten Gäste gibt es in diesem Jahr wieder viele attraktive Angebote — ob in der Kreativwerkstatt, beim Magnet-Fußballspiel, den Ratewänden aus Holz oder beim Kinderschminken begleitet von dem Maskottchen „Karlchen Adler.

Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie den Bundestag. Lernen Sie Abgeordnete kennen, erkunden Sie die Räume, in denen die Abgeordneten arbeiten und die Sie vielleicht schon aus dem Fernsehen kennen, blicken Sie hinter die Kulissen, genießen Sie die Ein- und Ausblicke und lassen Sie die Atmosphäre des politischen Berlins auf sich wirken.

Die Pforten des Bundestages sind am 9. September von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Alle Informationen erhalten Sie auch unter https://www.bundestag.de/tea.

Bild © Jens Koeppen

Ein Kommentar schreiben

* gekennzeichnete Felder sind erforderlich. Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht.



Name*

Email*

Website

Kommentar