Close

Not a member yet? Register now and get started.

lock and key

Sign in to your account.

Account Login

Forgot your password?

Einladung: Regionalkonferenz zu den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen

blog
 

Deutschland braucht eine neue Bundesregierung, die sich auf eine gefestigte Mehrheit im Deutschen Bundestag verlassen kann. Dazu haben CDU, CSU und SPD intensiv an dem nun vorliegenden Koalitionsvertrag gearbeitet. Auch die Brandenburger CDU war mit dem Landesvorsitzenden Ingo Senftleben und den Bundestagsabgeordneten Michael Stübgen und Jens Koeppen an den Koalitionsgesprächen beteiligt.

Nun möchten wir dazu mit Ihnen ins Gespräch kommen! Gern möchten wir Ihnen die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen vor der Abstimmung auf dem kommenden Bundesparteitag vorstellen und uns mit Ihnen darüber austauschen. Es ist uns wichtig, mit Ihnen dazu ins Gespräch zu kommen und Ihre Meinung zu erfahren. Deshalb finden in allen Bundestagswahlkreisen Regionalkonferenzen mit den jeweiligen Bundes- und Landtagsabgeordneten sowie Kreisvorsitzenden statt. Wir laden Sie sehr herzlich ein zur Regionalkonferenz im Wahlkreis 57 am

Mittwoch, 21. Februar 2018, um 18:30 Uhr im Forum der „UckerWelle“ Prenzlau, Brüssower Allee 48 A

Der Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende der CDU Uckermark Jens Koeppen und der CDU Kreisvorsitzende aus dem Barnim freuen sich darauf, Sie auf der Regionalkonferenz zu begrüßen und auf den gemeinsamen Austausch mit Ihnen.

Den Koalitionsvertrag „Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“ finden Sie unter anderem online unter www.cdu-brandenburg.de

Ein Kommentar schreiben

* gekennzeichnete Felder sind erforderlich. Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht.



Name*

Email*

Website

Kommentar