Close

Not a member yet? Register now and get started.

lock and key

Sign in to your account.

Account Login

Forgot your password?

Aktuelles  // Alle Beiträge

Zukunft Uckermark – mit Karina Dörk in die Landratswahl

Zukunft Uckermark – mit Karina Dörk in die Landratswahl

Karina Dörk heißt die Kandidatin der CDU Uckermark für die Landratswahl am 22. April in der Uckermark. Am Freitag nominierten die Christdemokraten sie mit nahezu 70% der Stimmen. Damit strebt Karina Dörk zurück in die Kreisverwaltung des Landkreises, wo sie bereits für vier Jahre als 1. Beigeordnete arbeitete. Die 53-jährige Diplomagraringenieurin und Diplomverwaltungsbetriebswirtin weiß genau, […]

weiterlesen...

CDU Uckermark nominiert Landratskandidaten

Am Freitag nominieren die uckermärkischen Christdemokraten auf der Kreismitgliederversammlung ihren Kandidaten für die Landratswahl am 22. April 2018. Hierfür treffen sich alle Mitglieder des Kreisverbandes am frühen Abend auf dem Gut Kerkow, um aus den Bewerbern ihren Kandidaten zu wählen. Der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen sagt vor der Nominierungsveranstaltung: „Die Landratswahl am 22. […]

weiterlesen...

Jens Koeppen verhandelt über zukünftige Koalition auf Bundesebene mit

Der uckermärkische CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen ist Mitglied der Verhandlungsdelegation der CDU für die neue Koalition auf Bundesebene. Er wird den Bereich Digitales mit ausverhandeln. Koeppen erklärte: „Ich werde die Interessen unserer Region deutlich zur Sprache bringen. Für die Uckermark und den Barnim ist es enorm wichtig, dass der Breitbandausbau zügig und entschlossen vorangebracht wird. Die […]

weiterlesen...

Ende der Kreisgebietsreform ist gut für Brandenburg!

Sieg der Vernunft! Jetzt: Kommunale Ebene stärken und Probleme ernsthaft abarbeiten! Runder Tisch für Zukunftsentscheidungen Der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete von Uckermark und Barnim Jens Koeppen erklärte zum Verzicht auf die Kreisgebietsreform im Land Brandenburg: „Das Ende der Kreisgebietsreform ist gut für Brandenburg. Ganz klar: Hier haben endlich die Einsicht und die Vernunft gesiegt. Die Bürger […]

weiterlesen...

Kandidatenkür bei der CDU – Annett Polle für die Bürgermeisterwahl in Templin nominiert

Kandidatenkür bei der CDU – Annett Polle für die Bürgermeisterwahl in Templin nominiert

Annett Polle kandidiert im kommenden Jahr für das Amt der Bürgermeisterin im Thermalsoleheilbad Templin. Die sympathische 45-jährige Bankfachwirtin wurde am Donnerstagabend (05.10.2017) von den Mitgliedern des CDU Stadtverbandes Templin einstimmig nominiert. „Ich freue mich sehr über das entgegenbrachte Vertrauen und darauf, in den kommenden Monaten bei den Templinerinnen und Templinern gemeinsam mit meinem Team für […]

weiterlesen...

Buchlesung und spannender Austausch mit Wende-Zeitzeuge Friedhelm Ost

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen lädt Interessierte herzlich ein, am Freitag, den 08.09.2017, um 19.00 Uhr an einer Buchlesung und einem Austausch mit Friedhelm Ost im Dorfgemeinschaftshaus Pinnow teilzunehmen. „Ich freue mich, dass Friedhelm Ost der Einladung gefolgt ist und wir ihn am kommenden Freitag zur Lesung aus dem Werk “Westbesuch: Die geheime DDR-Reise von Helmut […]

weiterlesen...

Termine Sommertour von Jens Koeppen

Termine Sommertour von Jens Koeppen

Wahlstände Uckermark. Eventuelle Änderungen vorbehalten. Die Termine werden auf der Homepage als auch auf der Facebook Seite der CDU Uckermark veröffentlicht und gegebenenfalls aktualisiert.

weiterlesen...

Für die Eigenständigkeit der Landkreise

Für die Eigenständigkeit der Landkreise

Prenzlau kämpft gegen die Kreisgebietsreform. Auftaktveranstaltung zum Volksbegehren. Am Freitag, 01. September, fand die uckermärkische Auftaktveranstaltung zum Volksbegehren gegen die Kreisgebietsreform statt. Initiiert von der CDU Uckermark wurde dazu eine Informationsveranstaltung in der Prenzlauer Friedrichstraße organisiert. Neben dem regionalen Bundestagsabgeordneten Jens Koeppen und dem CDU Landtagsabgeordneten Henryk Wichmann waren auch der parteilose Bürgermeister Henryk Sommer […]

weiterlesen...

Start des Volksbegehrens gegen die Kreisgebietsreform

Landkreise erhalten – Kreisstadt-Status sichern – Zwangsfusionen verhindern Auftaktveranstaltung in Prenzlau am 01.09.2017, ab 11.00 Uhr Am 01.09.2017 findet in der Prenzlauer Friedrichstraße vor dem Kino die uckermärki-sche Auftaktveranstaltung zum Volksbegehren gegen die von der Landesregierung geplante Kreisgebietsreform statt. Die Initiative „Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“ hat am 29.08.2017 offiziell die zweite Stufe im Prozess […]

weiterlesen...

Einladung zur Veranstaltung zum Volksbegehren gegen die Kreisgebietsreform

Einladung zur Veranstaltung zum Volksbegehren gegen die Kreisgebietsreform

weiterlesen...